Übertragung zu Antiquariat de

Oliver Glock
2020-08-03 12:25

Da wir über das letzte Wochenende etliche Anfragen zu unserem Booklink-Service und der Anbindung an Antiquariat de erhielten, haben wir hier eine kurze Zusammenfassung zur Funktionsweise unserer Booklink Dienstes zusammengestellt.

Auf unserem Booklink Server werden täglich Exportdateien im CSV-Format für jeden Antiquar und für jedes ausgewählte Portal erzeugt. Diese CSV-Dateien (Kataloge) übertragen wir dann über einen festgelegten Weg zu den Portalen. Im Falle von Antiquariat de ist dies eine Übertragung via FTP über individuelle FTP-Benutzer, die jeder Händler vom Support von Antiquariat de auf Anfrage erhält.

Die Daten werden in das entsprechende Verzeichnis übermittelt und dort abgelegt. An diesem Punkt endet leider die Eingriffsmöglichkeit durch w+h.

Antiquariat de liest nun für jeden Antiquar die Datei ein, die in dem individuellen Verzeichnis des Antiquars abgelegt wurde. Nach unseren Informationen funktioniert das für Bestandskunden auch problemlos.

Bei neuen Händlern muss Antiquariat de ein Einlesescript für den Händler aktivieren, um die übertragenen Artikel in Ihre Datenbank zu übernehmen.

Leider kann das nicht immer zeitnah erfolgen, da dies nach unserem Wissen durch einen externen Programmierer eingestellt werden muss und das natürlich mit Kosten verbunden ist. Auch alle anderen Portale brauchen ein paar Tage, bis ein individueller Import eingestellt ist.

Wir bitten deshalb um etwas Nachsicht bzw. Geduld mit dieser Plattform.

Tags: Booklink, Katalog, Übertragung
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich