whBOOK Meldung "Einzelplatzversion gestartet obwohl keine Client-Server.txt Datei vorhanden ist." Was kann ich tun?

Stefan Gläßer
2014-09-11 11:22

whBOOK kann als Einzelplatzversion oder Netzwerkversion gestartet werden.

Verwenden Sie whBOOK als Netzwerkversion so steht im Verzeichnis C:\whBOOK die Datei "Client-Server.txt". In dieser Datei steht der Pfad auf dem die Daten für whBOOK abgelegt sind. Fehlt diese Datei so warnt Sie whBOOK, damit Sie nicht auf falschen oder alten Daten weiter arbeiten.

Was muß ich tun, wenn die Meldung
"Soll die Einstellung in whBOOK geändert werden?" kommt.

1. Sie haben eine Einzelplatzversion, dann antworten Sie bei der Meldung
    "Ja: Ich habe nur eine Einzelplatzversion."

2. Sie haben eine Netzwerkversion, dann Antworten Sie mit
    "Nein: Ich habe eine Netzwerkversion."
    Sie müssen den neuen Netzwerkpfad im whBOOK einstellen.
    1. Gehen Sie in die Konfiguration
    2. Unter Stammdaten -> Systemdaten
    3. Hinter "Serverpfad/Datenpfad ..." klicken Sie auf "Netzwerkinstalltion"
    4. Geben Sie den Code "1234567890" ein.
    5. Wählen Sie jetzt mit dem Dialog über das Netzwerk den Daten-Server für whBOOK aus.
        Data-Server\whBOOK\Data\Data.mdb
    6. Klicken Sie auf die Datei "Data.mdb".
    7. Klicken Sie im Dialog auf "Öffnen".  
    8. whBOOK wird geschlossen und der neue Datenpfad ist eingetragen.

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich