Wie kann ich den Virenscanner AntiVir, avast, McAfee für whBOOK freigeben?

Stefan Gläßer
2017-07-13 16:25

Für den Avast können Sie folgene Einstellung vornehmen, um das whBOOK als Ausnahme hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie Avast und wählen Sie unten links im Fenster die "Einstellungen" aus.
  2. Wählen Sie anschließend die Kategorie "AntiVirus" aus und scrollen Sie etwas nach unten.
  3. Etwa mittig finden Sie den Punkt "Ausnahmen", wo Sie die eingestellten Ausnahmen verwalten können.
  4. Wählen Sie dazu einfach die Kategorie "DeepScreen" aus und geben Sie den Dateipfad von whBOOK, im Regelfall "C:\whBOOK\whbook.exe", ein. Dabei hilft Ihnen der Button "Durchsuchen".
  5. Schließen Sie das Fenster anschließend mit "OK", werden Ihre Einstellungen gespeichert.

 

Bei weiteren Virenscannern ist es ebenfalls möglich, das whBOOK als Ausnahme hinzuzufügen. Die dazugehörigen Einstellungen finden Sie in den Einstellungen des Virenscanners.

 

Tipp:
Bei Kunden hat es geholfen, wenn der Virenscanner erneut installiert wurde und beim Starten von whBOOK die Frage des Virenscanner "Programm ist vertrausenswürdig" mit "Ja" beantwortet wurde.

 

Virenscanner Tipp:
Microsoft Security Essential (ab Windows 7 auch "Windows Defender")

Mit diesem Scanner traten noch keine Probleme auf.

Tags: Avast, Avira, Kaspersky, Virenscanner, whBOOK
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich