Mein Buch ist nicht bei Amazon. Woran kann das liegen?

Stefan Gläßer
2017-01-03 14:18

Ihr Buch erschein nicht bei Amazon? Mit den folgenden Schritten können Sie herausfinden warum.

Achtung: Bei Büchern ohne ISBN / EAN / ASIN Nummer gibt es einen sehr häufig auftretenden Fall. Wenn diese Bücher nach 1973 erschienen sind und keine solche Nummer haben, lehnt Amazon die Verarbeitung des Artikels ab. Abhilfe schafft hier die EAN - Befreiung, die Sie über den Verkäuferservice von Amazon erhalten können.

whBOOK nachsehen:
1. Ist Ihr Buch im whBOOK?
2. Ist das Buch im whBOOK für Amazon gesperrt?
      -> Im whBOOK das Buch suchen.
      -> Klicken Sie auf "bearbeiten" und den Reiter "Intern" anklicken.
      -> Unter "Katalogoptionen" nachsehen, ob das Buch für Amazon gesperrt ist.

Sie haben keinen Booklink und spielen die Bücher selber bei Amazon ein:
1. Erstellen Sie einen Katalog im whBOOK und spielen Sie diesen bei Amazon ein.
2. Laden Sie den Katalog zu Amazon hoch.

3. Amazon spielt den Katalog ein und erstellt hinter dem Katalog einen Verarbeitungsbericht.
    Auf der rechten Seite unter "Aktionen" können Sie das Protokoll des Uploas einsehen.
    Laden Sie sich das Protokoll und suchen Sie die Bestellnummer.
    Amazon gibt Ihnen einen Hinweis warum das Buch nicht zu Amazon geladen werden kann.
    Verstehen Sie nicht den Hinweis, dann Amazon Hilfe oder besser noch den Support fragen
    und sich erklären lassen.

Sie haben Booklink und w+h spielt die Bücher bei Amazon ein:
1. Loggen Sie sich in den Händler Login ein.
2. Schauen Sie nach, ob das Buch bei Buchfreun.de gelistet ist.
    1. Reiter "Buchfreund" weiter "Buchbestand"
    2. Geben Sie hier die Bestellnummer ein und klicken Sie auf "Suchen"
    3. Erscheint das Buch, dann können Sie sehen, ob das Buch für Amazon feigeben ist,   
        welchen Preis es hat, ob ein Bild vorhanden ist.
        Fehlt eine Angabe oder stimmt eine Angabe nicht, dann in whBOOK ändern und einen
        neuen Katalog zu Buchfreund.de laden.
3. Schauen Sie nach, ab der Booklink für Amazon eingeschaltet ist.
    Reiter "Booklink" weiter "Amazon"
4. Schauen Sie nach, ob der Export zu Amazon schon gelaufen ist.
    Reiter "Booklink" >> "Export-Historie"
5. Laden Sie sich den Amazonexport herunter uns sehen Sie nach, ob das Buch enthalten ist.
     1. Reiter "Booklink" >> "Booklink-Historie" >> "Dateimanager"
     2. Wählen Sie hier "amazon-de" für Bücher mit ISBN/EAN/ASIN und "amazon-de
         Buchassistent" für Bücher ohne ISBN/EAN/ASIN aus. Klicken Sie auf "Anzeigen"
     3. Sie haben eine Liste mit den Amazonexporten. Klicken Sie hinter dem Dateinamen auf
         "Download". Schauen Sie sich den Amazon Export an, ob das Buch enthalten ist an.
6. Bei Amazon nachsehen.
      1. Loggen Sie sich bei Amazon ein.
      2. Schauen Sie sich bei Amazon den Upload der Daten an.
          Reiter "Lagerbestand" weiter "Artikel & Angebote hochladen"
          Auf der rechten Seite unter "Aktionen" können Sie das Protokoll des Uploas einsehen.
          Laden Sie sich das Protokoll und suchen Sie die Bestellnummer.
          Amazon gibt Ihnen einen Hinweis warum das Buch nicht zu Amazon geladen werden  
          kann. Verstehen Sie nicht den Hinweis, dann Amazon Hilfe oder besser noch den
          Support fragen und sich erklären lassen.

Hier finden Sie eine Ansammlung von den häufigsten Fehlern, die wir bislang in den Verarbeitungsberichten von Amazon finden konnten, und erklären, wie Sie die Ursachen beheben können.

  1. Das Feld publication_date fehlt. In Ihrem Artikel fehlt die Angabe eines Erscheinungsdatums.
  2. Das Feld standard_product_id fehlt. Dies steht für eine ISBN oder EAN oder ASIN Nummer. Alle Artikel, die nach 1973 erschienen sind, müssen bei Amazon eine solche Nummer hinterlegt haben. Sollten Sie Artikel haben, die nach 1973 erschienen sind, aber keine ISBN oder EAN Nummer haben, müssen Sie bei Amazon eine EAN-Befreiung beantragen.
  3. Das Feld manufacturer fehlt. In Ihrem Artikel fehlt die Angabe des Verlags.
  4. Das Feld author fehlt. In Ihrem Artikel fehlt die Angabe des Autors.
  5. Das Feld binding fehlt. In Ihrem Artikel fehlt die Angabe des Einbandes.
  6. Das Feld item_name fehlt. In Ihrem Artikel fehlt die Angabe des Titels.
Tags: Amazon
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich